Herzlich Willkommen und danke für Euer Interesse

Bild by Daniel Scholz
Bild by Daniel Scholz

Am 26.05.2019 wird ein neuer Stadtrat für Dresden gewählt. Ich kandidiere im Wahlkreis Dresden-Neustadt für die Partei DIE LINKE und bitte um Ihre Stimme.

 

Die Neustadt - ein Viertel für alle. Inklusiv, ökologisch, lebendig, demokratisch, sozial!

 

Ich bin 47 Jahre, Kulturmanager und Sozialpädagoge und möchte in den Stadtrat gewählt werden.

Ich bin Vater von zwei Töchtern, ehrenamtlich Vorsitzender des scheune e.V., einer der Sprecher*innen des Netzwerks Kultur Dresden, Erfinder des legendären Neustädter Schwipsbogens, frischer, wenn auch ergrauter YouTuber zu kulturpolitischen Themen, 2001 nach Dresden gezogen, ehrlich, reiselustig und im Vorstand der Partei DIE LINKE.Dresden.

Meine Brötchen verdiene ich als Regionalkoordinator für die Migrationssozialarbeit im Dresdner Norden bei Afropa e.V. und als freiberuflicher Kulturberater.

Ich möchte meine Kompetenz in Kultur- und Sozialpolitik in den Stadtrat einbringen. Mein Fokus ist die freie Szene, die Off-Kultur, der Underground, der Clubbereich, das Unkonventionelle: Mehr Anerkennung für die Musikkultur, faire Entlohnung aller Kulturschaffenden, ein besseres Miteinander im Stadtviertel und eine gute Familienpolitik aus der Sicht der Kinder.

 

Wie kann ich Euch vertreten? Sagt es mir: per Twitter-DM, E-Mail oder sprecht mich auf der Straße an.

 

·         abonniert meinen YouTube-Channel: www.youtube.com/einszehn

·          schreibt mir auf Twitter: twitter.com/MagnusHecht

 

Gebt mir am 26.05. für den Stadtrat bitte Eure Stimme!